Mallorca: Neue Zeitung für russischsprachige Gäste, Grupo Serra zeigt Unternehmermut

Ab 15. Juni 2012 erscheint auf Mallorca eine neue Zeitung „Vesti Mallorca“, die alle zwei Wochen erscheint und sich an die russischsprachigen Gäste Mallorcas wendet. Herausgeber ist die Mediengruppe Serra, die auch das Mallorca Magazin, die Ultima Hora, dBalears und das Majorca Daily Bulletin herausgibt. Bisher sind auf den Balearen 3.000 Russen und Ukrainer gemeldet; man erwartet jedoch pro Jahr etwa 300.000 russisch sprachige Touristen. Minkner & Partner gratulierte der Serra-Gruppe zu ihrem Unternehmermut und wird diese neue Zeitung als Werbemedium umfänglich nutzen.

3 Gedanken zu „Mallorca: Neue Zeitung für russischsprachige Gäste, Grupo Serra zeigt Unternehmermut

  1. Der Verleger Serra weiß, dass das, was er anpackt, ein Erfolg wird, siehe die Erfolgsgeschichten von Mallorca Magazin und daily bulletin, die sich an die Deutschen und Briten auf Mallorca wenden. Vesti Mallorca wird einen ähnlichen Erfolg haben. Markus Lenz.

  2. Es ist anerkennenswert, wenn Unternehrmer in Krisenzeiten etwas unternehmen und nicht jammern. Viel Erfolg. G. Niedergesäß

  3. Es wird sicher wieder Nörgler geben, die nicht so viele Russen auf Mallorca sehen wollen. Wenn wir die Russen als europäische Nachbarn haben wollen, dann müssen wir sie auch auf Mallorca akzeptieren und willkommen heißen. Sven Bolkowski (trotz des Nachnamens seit 6 Generationen deutsch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.