1.  Neues von Minkner & Partner

 

Lutz Minkner erklärt „Die ersten Schritte auf Mallorca“

 

Wer auf Mallorca eine Villa kaufen will, gleichviel ob als Feriendomizil oder Dauerwohnsitz, muss eine Vielzahl von Gängen zu Behörden oder Versorgungsträgern vornehmen. Auch hier gilt „von der Wiege bis zur Bahre, Formulare, Formulare“. Und das immer auf Spanisch oder Mallorquín. Viele dieser Gänge können Ihnen Ihr Makler oder eine Gestoría abnehmen, die ja eh meist bei der Abwicklung eines Kaufs eingeschaltet sind. Lutz Minkner stellt auf einer Spezialseite im Immobilienportal www.minkner.com die „ersten Behördengänge auf Mallorca“ dar, u.a. was es mit der spanischen Steuernummer auf sich hat, wie die spanische Sozialversicherung funktioniert, was beim deutschen Führerschein zu beachten ist und wie die Kfz-Ummeldung und die Vorführung eines PKW beim spanischen TÜV funktionieren. Interessiert? Dann schauen Sie mal hier rein: „Lutz Minkner informiert: Erste Behördengänge auf Mallorca“.

2. Mallorca - Bauen / Investitionen

 

Puigpunyent: LJs Ratxó Eco Luxury Resort als “ökologischtes Hotel Mallorcas“ eröffnet; Investition: nicht veröffentlicht

 

Bei Puigpunyent im Tramuntana-Gebirge ist das 5-Sterne-Hotel „LJs Ratxó Eco Luxury Resort eröffnet worden, dass für sich in Anspruch nimmt, das „ökologischste Hotel Mallorcas“ zu sein. Das ehemalige Herrschaftsanwesen aus dem 14. Jahrhundert mit 2,6 Millionen Quadratmetern Land wurde zu einem Luxushotel mit 25 Zimmern, zwischen 25 m² und 80 m², Bio-Parkgarten mit Außenpool und SPA-Bereich und zwei Restaurants umgebaut, das auf Nachhaltigkeit setzt: Biogarten, Recycling-Geschirr aus Kaffeesatz, Strom aus erneuerbaren Energien, Interieur aus Handwerkskunst und keine Industrieware, Verwendung lokaler Produkte, eigene Bodega, Olivenölproduktion und kleine Brauerei, rationeller Wasserverbrauch und Nutzung von Elektrofahrzeugen.

 

Costa d‘en Blanes: Hotel Punta Negra Investmentfonds verkauft, Gesamtinvestition: 180 Millionen Euro (Kauf 90 Mio. €, Sanierung und Umbau weitere 90 Mio. €)

 

Das Luxushotel Punta Negra in Costa d‘en Blanes wurde nach Angaben der spanischen Wirtschaftszeitung Expansión für 90 Millionen Euro an den Investment Fonds Blasson Property verkauft. Die Erwerbergesellschaft will weitere 90 Millionen Euro in die Sanierung und Neugestaltung des Hotels investieren. Das Punta Negra liegt auf einer Halbinsel im Küstenstreifen von Costa d‘en Blanes, unweit des Nobelhafens Puerto Portals. Es wurde 1966 eröffnet und gehört zu Mallorcas Luxushotels. Blasson Properties wird das Hotel nach Umbau an eine Betreibergesellschaft verpachten. Gründer des Fonds sind spanische Investoren, nämlich Antonio Pan de Soraluce, Francisco Meliá und Enrique Benjumea. Die Mittel des Fonds stammen überwiegend aus Lateinamerika und den USA.

 

 

Palma: Bodenbelag der Plaza España wird erneuert, Investition: 2,5 Millionen Euro

 

Aufgrund zahlreicher Beschwerden und Unfälle kündigt Palmas Stadtverwaltung nun an, den Bodenbelag auf der Plaza España bis Ende 2022 zu sanieren. Die dort bislang verlegten dunkelgrauen Schieferplatten sind teilweise zerstört, so dass der gesamte Bodenbelag ausgetauscht werden soll. Die neuen Bodenplatten sollen Erdtöne haben und sich dem natürlichen Umfeld anpassen. Die Gesamtinvestition wird mit 2,5 Mio. € beziffert.

 

Santa Ponsa: Gewerbegebiet Son Bugadelles soll “Design District” werden

 

27 umtriebige Unternehmer in Santa Ponsas Gewerbegebiet Son Bugadelles haben hochfliegende Pläne: Sie wollen aus dem bislang wenig attraktiven Gewerbegebiet einen „Design District“ nach Vorbildern in Miami, London und Barcelona machen. Kunden und Gäste sollen dann in schicken Showrooms empfangen werden. Verkaufsshows, Informationsveranstaltungen und Kulturevents sollen das sehr nüchterne Hallenensemble zu einem hippen Anziehungspunkt im Südwesten der Insel machen. Ein Anfang ist gemacht: Einige Unternehmen haben bereits die Fassaden ihrer Hallen neu und attraktiv gestaltet und einige haben aus tristen Lagerhallen bereits einladende Verkaufsflächen geschaffen, die aus dem Verkaufsgespräch ein Event entstehen lassen. Wie das alles aussehen kann, hat der deutsche Bauträger Domus Vivendi bereits vorgemacht. In seinem – auch architektonisch – spektakulärem Co-Working-Space „The Circle“ hat er Büros und Ausstellungsmöglichkeiten für 50 Firmen geschaffen mit Gemeinschaftsflächen, die mit Cafeteria, Konferenzräumen und Chill-Out-Bereichen versehen sind. Die Macher wollen für die Realisierung ihrer Pläne auch die Töpfe des EU-NextGeneration-Fonds anzapfen. Denn: Mit dem bislang von der Gemeindeverwaltung Calvià zugesagten Zuschuss von 13.000 € dürfte man nicht weit kommen. Insgesamt: Ein interessantes Projekt. Man darf gespannt sein.

3. Mallorca - Wirtschaft

 

Kaufkraft: Fundació Impulse berechnet Kaufkraftschwund auf Mallorca für 2021 mit 5,6 %

 

Der Wirtschaftswissenschaftler Antoni Riera von der Fundació Impulsa legt jetzt Daten vor, nach denen Waren und Dienstleistungen auf Mallorca im Durchschnitt um 5,6 % seit dem vergangenen Jahr gestiegen sind. An erster Stelle stehen da die Energiepreise für Strom, Gas und andere Brennstoffe. Auch bei den meisten Waren für den täglichen Bedarf sind die Preise stark gestiegen. Riera weist darauf hin, dass die Tarif-Löhne im selben Zeitraum nur um 2,9 % erhöht wurden.

 

Beschäftigung: Förderprogramm für junge Menschen, Volumen 18 Millionen Euro

 

Die Balearen-Regierung will in den nächsten 2 Jahren junge Menschen in ihrer beruflichen Fortbildung und Eingliederung in das Wirtschaftsleben mit einem Förderprogramm aus EU-Mitteln in Höhe von 18 Millionen Euro unterstützen. Nutzer sollen 1.400 junge Balearen-Bewohner werden. Gedacht ist zum einen an Hochschulabsolventen, die ihr Studium während der Pandemie abgeschlossen, aber noch keinen Job gefunden haben. Aber auch andere junge Menschen unter 30 Jahren, die Schwierigkeiten hätten, beruflich Tritt zu fassen, sollen auf dem Weg ins Berufsleben begleitet werden.

 

Verkehr I: Vueling bietet zur Weihnachtszeit mehr Flüge

 

Die Fluggesellschaft Vueling hat für die Weihnachtszeit ihr Flugangebot von und nach Mallorca und zu den Nachbarinseln deutlich aufgestockt. So bietet sie in der Zeit vom 16.12. 21 bis zum 10.01.22 von Menorca Flüge nach Paris/Orly und Valencia an, von Mallorca nach Lanzarote, Gran Canaria und La Coruna und von Ibiza nach Málaga und Alicante.

 

Verkehr II: United Airlines will Kreuzfahrttouristen aus den USA nach Mallorca bringen

 

M & P Newsletter berichtete bereits über die Pläne der US-Fluggesellschaft United Airlines, ab Juni 2022 Flüge von Mallorca in die USA durchzuführen. Inzwischen wurde bekannt, dass United Airlines in ihre Pläne auch die Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean eingebunden hat und zukünftig Kreuzfahrttouristen aus den USA nach Mallorca fliegen wird, damit diese dort mit den Kreuzfahrtschiffen der Gesellschaft „Wonder oft he Seas“ und „Harmony oft he Seas“ Mittelmeer-Reisen antreten können. Die Tourismus-Stiftung der Balearen begrüßt diese Ankündigung, da US-Kreuzfahrttouristen als sehr ausgabefreudig gelten.

 

Verkehr III: Touristen aus Großbritannien dürfen nur noch mit 2G-Nachweis nach Mallorca

 

Ab 01.12.2021 dürfen aus dem Nicht-EU-Staat Großbritannien nur noch Geimpfte und Genesene nach Mallorca einreisen. Bis Ende November konnten auch noch Gäste mit einem PCR-Test einreisen, der nicht älter als 72 Stunden war. Gestützt wird diese Entscheidung auf die noch unsicheren Aussagen zur Omikron-Variante, für die die EU den Flugverkehr nach Südafrika und andere Staaten außerhalb der EU eingeschränkt hatten.

4. Mallorca - Recht, Steuern & Finanzen

 

Balearen müssen 14 Mio. € Fördermittel an Madrid zurückzahlen, weil die Abrechnungen nicht plausibel waren

 

Nach einem Urteil der Audiencia Nacional in Madrid muss die Balearen-Regierung Fördermittel in Höhe von 14 Mio. € zzgl. 4,3 Mio. € Zinsen an die Zentralregierung zurückzahlen. Die Mittel waren dafür gedacht, die Playa de Palma bautechnisch und touristisch aufzuwerten. Dazu wurde extra ein Konsortium eingerichtet, das zwar viel Geld verbrauchte, aber mit der Arbeit nicht so richtig vorankam. Schlussendlich wurde der Plan für die Restrukturierung der Playa de Palma aufgegeben. Weil die Abrechnungen mangelhaft waren, forderte die Zentralregierung das Geld zurück und obsiegte jetzt bei Gericht. Da kann man nur hoffen, dass die Balearen-Regierung bei der Abrechnung der ins Haus stehenden EU-Fördermittel mehr Sachverstand mitbringt.

 

Hoteliers Vereinigung FEHM fordert Aussetzung der Ökosteuer von 2022 und 2023

 

Wir berichteten bereits, dass die Balearen-Regierung für den Haushalt 2022 die Einnahmen aus der Ökosteuer – abermals – zweckentfremden will. Die Steuer war ursprünglich für nachhaltige Tourismusprojekte eingeführt worden, wurde aber zweckwidrig für Pandemie bedingte zusätzliche Ausgaben genutzt. Im neuen Haushaltsplan ist vorgesehen, weiter Mittel in Höhe von 140 Millionen Euro „umzuwidmen“. Der Hoteliers verband FEHM meint, dass deshalb die Steuer für die nächsten zwei Jahre ausgesetzt werden sollte, zumal die Regierung selbst vorträgt, die notwendigen Mittel für den nachhaltigen Tourismus würden jetzt aus EU-Mitteln bestritten.

 

Lutz Minkner „Der Immobilien-Ratgeber SPANIEN Alles über Recht und Steuern“, 4. Auflage 2020 , Stand: Mai 2020 (!), 237 Seiten, ISBN: 978-3-96004-063-7, 29,95 €

 

 

Das Recht ist in einem ständigen Wandel. So auch das spanische Immobilien- und Steuerrecht. Neue Gesetze und Verordnungen, neue Gerichts-entscheidungen, die die Gesetze interpretieren, Eingriffe durch den europäischen Gerichtshof und eine sich den Markterfordernissen anpassende Vertrags-gestaltung – auch Ihnen kommt beim Immobilienerwerb in Spanien vieles „spanisch“ vor? Lutz Minkner hat in seinem „Immobilien-Ratgeber SPANIEN Alles über Recht und Steuern“ alle Fragen rund um die Mallorca-Immobilie anschaulich und mit vielen Beispielsfällen dargestellt, wobei Gesetze und Rechtsprechung bis Mai 2020 berücksichtigt wurden. Der Autor, seit über 45 Jahren Jurist und Unternehmer, kann aus dem Vollen schöpfen, denn er ist Vorstand eines der führenden Immobilien-Unternehmen Mallorcas. Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestell-Link finden Sie unter:

Lutz Minkner „Der Immobilien-Ratgeber SPANIEN Alles über Recht und Steuern"

 

„Erfolgreich vermieten, Risiken vermeiden“ – ein neuer Ratgeber von Willipedia

 

Wenige Investitionen bedienen die Prämissen Lebensqualität und das „magische Dreieck“ Sicherheit-Liquidität-Rendite effizienter als eine Ferienimmobilie auf den Balearen. European Accounting, die wichtigste internationale Steuerkanzlei auf den Balearen betreut mehr als 3 Milliarden Euro Immobilienvermögen auf den Balearen. Aus dieser Tätigkeit ist der neue Ratgeberband der Willipedia-Reihe „Erfolgreich vermieten, Risiko vermeiden“ entstanden. Auf 85 Seiten präsentieren die Autoren alle rechtlichen und steuerlichen Grundlagen, die bei der Vermietung von Wohnobjekten auf den Balearen zu beachten sind. Dabei werden Aspekte wie Langzeitvermietung, Ferienvermietung, touristische Vermietung und Selbstnutzung angesprochen Näheres hier: „Erfolgreich vermieten, Risiken vermeiden“.

5. Mallorca - Galería de Arte Minkner

 

Aufgrund der unsicheren Situation haben wir die endgültige Planung unseres Event- und Ausstellungskalenders für 2021 zunächst zurückgestellt.

 

Der Paderborner Pop-Artist Burkhard Lohren präsentiert „Mixed-Media Collagen - Verschmelzen von Massenkultur und Hochkunst“ – Einzelausstellung vom 16.10.2021 – 14.01.2022 – ohne Vernissage

 

 

Talent, Experimentierfreudigkeit und die Lust auf Neues kennzeichnen den in Paderborn geborenen Künstler Burkhard Lohren. Viele Einzel- und Gruppenausstellungen sowie zahlreiche TV-Beiträge (ZDF, RTL, VOX) haben ihn bekannt gemacht und eine ihm große Sammlergemeinde beschert. In einer Symbiose aus Malerei und digitaler Bildbearbeitung am Computer mit unterschiedlichen Techniken, Filtern und Programmen entstehen seine Collagen. Bei den Arbeiten von Burkhard Lohren geht es meist nicht nur um Bildzitate, sondern er verleiht seinen Werken durch unerwartete Kombinationen, etwa mit Textauszügen, neue und inhaltliche Dimensionen. Burkhard Lohren ist heute einer der wichtigsten Vertreter der „Contemporary German Pop Art” der jüngeren Generation.

 

Galeria de Arte Minkner, Avda. Rey Jaime I, 109 – 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255

Ausstellungsdauer: 16.10.2021 – 14.01.2022, Öffnungszeiten: Mo – Fr. 10.00 h – 18.30 h

6. Mallorca - Veranstaltungen und Tipps

 

Bis 06.01.2022, Besuchen Sie Mallorcas Weihnachtsmärkte in Palma und in den Dörfern

 

Palmas Hauptstraßen und Plätze sind in diesem Jahr besonders festlich geschmückt. Auch in den Dörfern glitzern überall Lichterketten und Weihnachtssterne. Besondere Anziehungskraft haben natürlich wieder Mallorcas Weihnachtsmärkte, die mit weihnachtlicher Musik, Kunsthandwerk, Theater und Spielen sowie einer vielfältigen Gastronomie um die Gunst der Besucher buhlen. Wo Sie Mallorcas Weihnachtsmärkte finden und wann sie geöffnet sind, finden Sie hier im Weihnachtsmarkt-Kalender des Mallorca Magazins: „Weihnachtsmärkte auf der Insel“.

 

12. Dezember 2021, Matinee mit Aninha Paschoal und Dani Roth auf der Kulturfinca Son Bauló

 

Eine musikalische Matinee – brasilianisch, Swing, Reggae erwartet die Gäste der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre am 12.12.2021. Aninha Paschaol ist eine fantastische Sängerin, Perkussionistin, und Folkloristin, die als Musikerin in Belo Horizonte (Brasilien) in der Sambagruppe Sala de Roda begann ... Ein großartiges Talent. Dani Roth, der New York Pianist, Gitarrist und Komponist, mit großem Ausdruck und Kreativität. Er spiel mit den Besten: Concha Buikam, Norbert Fimpel, Jay Kay, Sheela, mit dem berühmten Cellisten Jacques Morelenbaum, Rique Pantoja, etc. 12.12.2021, Matinee mit Aninha Paschaol und Dani Roth auf der Kulturfinca Son Bauló. 11.00 h Brunch-Buffet 22 €, 13.00 h Konzert 18 €, Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

17. Dezember 2021, Hans Theessink Solo Live auf der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre

 

Hans Theessink, (Ankündigung: „Der Blues-Meister Solo – Eine Gitarre, eine Stimme“) gibt am 17.12.2021 auf der Kulturfinca Son Bauló ein Zusatzkonzert. Hans Theessink, der Niederländer in Wien. Mit mehr als 7.000 Konzerten, zwei Dutzend Alben. Mit eigenen und Erfolgstiteln von Bob Dylan, Brownie McGhee und Townes van Zandt. 17.12.2021, Hans Theessink auf der Kulturfinca Son Bauló, 16.00 h 3-Gänge Wok Menü 24 €, 18.00 h Konzert 18 €, Buchungen: +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

19. Dezember 2021, Paul Gant Quartett auf der Kulturfinca Son Bauló, Lloret de Vistalegre

 

Das Paul Gant Quartett gastiert am 18.12.2021 wieder auf der Kulturfinca Son Bauló. Der Sänger und Showmaster begeistert seit vielen Jahren auf der Bühne, wo er mit Herz und Stil die Gäste mit seiner rauchigen und zugleich weichen Stimme in die Zeiten von Frank Sinatra entführt. 19.12.2021, Paul Gant Quartett auf der Kulturfinca Son Bauló, 17.00 h 3-Gänge Wok Menü 24 €, 19.00 h Konzert 18 €, Reservierungen: +34 971 524 206, www.son-baulo.com.

 

22. Dezember 2021, ABBA TRIBUTE – die großen Erfolge von ABBA im Auditorium, Palma

 

Am 22.12.2021 gibt es ein großes ABBA TRIBUTE CONCERT im Auditorium Palma. Nach der Teilnahme der neuen Gruppe ABBA am Internationalen „Festival de Eurovision“ mit Waterloo machte ABBA eine außergewöhnliche Weltkarriere: „Mamma Mia“, „Honey“, „Take a chance on me“ und „The winner takes it all“ stürmten für Jahre die internationalen Charts. 22.12.2021, ABBA TRIBUTE im Auditorium Palma, Beginn 21.00 h, Tickets 35 €, Vorverkauf Auditorium, Paseo Marítimo, 18, Tel. +34 971 734 735, info@auditoriumpalma.com, www.auditoriumpalma.com.

 

22. Dezember 2021, Will-Willi-Day auf der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre

 

Die Will-Willi-Days mit Willi Meyer und Will Kauffmann sind zu einem beliebten Event der Kulturfinca Son Bauló geworden. Die Veranstalter bieten Musik, Text & Fun, Special Guests und Überraschungen. Willi Meyer spielt wie immer packende Songs mit Mitrocken und Mitträumen, dazu wird viel gequatscht, und es werden kurzweilige Texte gelesen. Mitwirkende dieses Mal: Willi Meyer, Will Kauffmann, Soriana Ivaniv (Violine), Richard Vinton (Piano) und Pep Louis Garcia (Drums). 22.12.2021, Will-Willi-Day auf der Kulturfinca Son Bauló, 17.30 h 3-Gänge Wok Menü 22 €, 19.00 h Musik-Text-Fun 18 €, Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com.

 

26. Dezember 2021, klassisch, romantisches Weihnachtskonzert auf der Kulturfinca Son Bauló

 

Drei bekannte Musikerinnen – Waltraud Mucher, Soriana Ivaniv und Suzanne Bradbury – laden zu einem klassisch-weihnachtlichen Konzert am 26.12.2021 auf die Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre. Sie tragen internationale und beliebte Klassiker, Weihnachtslieder und Arien vor, die direkt die Seele berühren, u.a. Werke von Bach, Händel, Telemann, Tschaikowsky, Gruber, Mendelssohn, Brahms u.a. 26.12.2021, klassisch-romantisches Weihnachtskonzert auf der Kulturfinca Son Bauló, 11.00 h Brunch-Buffet 22 €, 13.00 h Konzert 18 €, Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com.

 

Tipp: Save the date – Weihnachtsmärkte auf Mallorca 2021/2022

 

Die ersten Veranstalter haben bereits die Daten für einige der Weihnachtsmärkte auf Mallorca bekanntgegeben:

 

In Puerto Portals findet der beliebte kleine Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Veranstaltungen für Groß und Klein und den ansprechend dekorierten Ständen mit Kunsthandwerk und Delikatessen vom 16.12.21 – 06.01.22 statt. Werktags ist der Markt von 12.00 h bis 21.00 h geöffnet, am Wochenende bis 22.00 h.

 

Auch in Port Adriano wird es wieder vom 17.12.21 bis 06.01.22 einen Weihnachtsmarkt geben. Neben gastronomischen Überraschungen ist ein Themenpark angesagt, in dem auch wieder eine Eisbahn aufgebaut werden soll.

 

In Santa Ponsa findet auf dem Messegelände an der Mühle vom 27.11. bis 19.12.21 zum 13. Mal der besonders beim deutschen Publikum beliebte Weihnachtsmarkt statt. An 40 Ständen gibt es Kunsthandwerk und gastronomische Spezialitäten. Am 06.12.21 kommt für die Kleinen der Nikolaus, und dienstags und donnerstags ist „Legobauen“ angesagt. Montags bis freitags ist der Weihnachtsmarkt in Santa Ponsa von 17.00 h bis 22.00 h geöffnet, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10.00 h bis 22.00 h.

 

In Paguera lädt die Maha Lounge vom 25.12.2021 bis 02.01.2022 erstmals zum Maha Gourmetmarkt. Es gibt laut Programm sieben Verkaufshäuschen mit Reibekuchen und bayerischen Spezialitäten, aber auch mit Gambas und Austern. Am 25.  und 26.12.2021 sorgt von 19.00 h bis 22.00 h Elon Jackson aus Florida für die Musik, danach jeweils DJ Marc Colonia aus Köln. Am Neujahrstag gibt es von 14.00 h bis 17.00 h einen Neujahrsbrunch. Der Markt im Carrer Pinaret 6, direkt am Tora-Strand, ist unter der Woche von 16.00 h bis 22.00 h und am Wochenende sowie an Feiertagen von 14.00 h bis 22.00 h geöffnet.

 

Kleinere lokale Weihnachtsmärkte finden auch auf der ganzen Insel statt, so wie z.B: am 10.12. in Porto Colom, am 11.12. in Cala Figuera, am 17.12. in Alqueria Banca, am 18.12. in Santanyi und am 19.12.2021 in Cas Concos.

7. Impressum

 

Der „Newsletter von Minkner & Partner S.L.“ erscheint 14-tägig. Sie erhalten die E-Mail als Kunde von Minkner & Partner PROFI KONZEPT S.L. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist Dipl. Jur., Ass. jur. Lutz Minkner, c/o Minkner & Partner S.L., Avda. Rey Jaime I, 109, 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255, info@minkner.comwww.minkner.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 OFICINA CENTRAL SANTA PONSA       07180 Santa Ponsa - Avenida Rey Jaime I, 109       Tel. +34 971 695 255       Fax: +34 971 695 695

© 2021 Minkner & Partner S.L. Mallorca Immobilien          Alle Rechte vorbehalten          Impressum          Datenschutz          Abmelden: hier