Minkner & Partner

1.  Neues von Minkner & Partner

 

09. Juni 2019 (Pfingstsonntag) – Pfingstcocktail & Vernissage & 35-jähriges Geschäfts-Jubiläum bei Minkner & Partner

 

Pfingsten

 

E i n l a d u n g: Edith und Lutz Minkner, Marvin Bonitz und das Minkner-Team laden alle Freunde des Unternehmens zum traditionellen Pfingstcocktail am 09. Juni 2019, 15.00h – 20.00h, in die Unternehmens-zentrale in Santa Ponsa. Zugleich feiert das Unternehmen seinen 35. Geburtstag.

 

Und das erwartet die Gäste: Vernissage der Ausstellung mit neuen Arbeiten des Pop-Artisten HERMAN „Irgendwo leuchtet was auf Mallorca“ und Finissage der Ausstellung des Künstlers WILHELM FIKISZ „Urban“, Live-Music mit THE SYNDICATE (Andrei Quint, Alicia Nilsson, Jimmy Gallagher und Special Guest MR. JM), Vorstellung der druckfrischen Frühlingsausgabe von MALLORCAS TRAUMIMMOBILIEN als 64-seitige Sonderbeilage zum MALLORCA MAGAZIN und ein wunderbares Catering mit Fingerfood von unseren Freunden und Nachbarn IL CARPACCIO und ANTICA ROMA, beide Santa Ponsa. Der Pfingstcocktail von Minkner & Partner ist eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen, zu guten Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch. Gebucht sind Sonnenschein und beste Unterhaltung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

09. Juni 2019, Pfingstsonntag, 15.00h – 20.00h, Pfingstcocktail & Vernissage & 35-jähriges Geschäfts-Jubiläum bei Minkner & Partner, Avda. Rey Jaime I, 109, 07180 Santa Ponsa, +34 971 695 255, www.minkner.com

 

Neue Ausgabe von MALLORCAS TRAUMIMMOBILIEN erschienen

 

Mallorcas Traumimmobilien

 

Am 06. Juni 2019 ist die neue Ausgabe von MALLORCAS TRAUMIMMOBILIEN, der Hauszeitung von Minkner & Partner, erschienen. MALLORCAS TRAUMIMMOBILIEN ist die wichtigste Ratgeberzeitschrift der Balearen in deutscher Sprache und erscheint 2 x jährlich – zu Pfingsten als Sonnerbeilage im MALLORCA MAGAZIN und im Herbst als Beilage in der MALLORCA ZEITUNG. Auf 64 Seiten werden alle aktuellen Fragestellungen rund um die Mallorca-Immobilie dargestellt. Experten aus Recht, Steuern, Finanzen, Bauen und Wohnen berichten aus ihrem Fachgebiet. Im Vordergrund stehen das aktuelle Immobilienangebot von Minkner & Partner sowie Nachrichten aus dem Unternehmen.

 

Die neue Ausgabe von MALLORCAS TRAUMIMMOBILIEN erhalten Sie beim Kauf der aktuellen Ausgabe des MALLORCA MAGAZINS, in den Filialen von Minkner & Partner in Santa Ponsa, Port Andratx und Palma, in ausgewählten Hotels, Fachgeschäften und Restaurants sowie auf Golfplätzen und Yachthäfen. Sie können die Zeitschrift auch online lesen – www.minkner.com.

 

Südorientierte Villa in ruhiger strandnaher Wohnlage mit Ferienvermietlizenz

2. Mallorca - Bauen / Investitionen; Wirtschaft; Recht, Steuern & Finanzen 

 

(1) Bauen / Investitionen

 

Palma: Neue Kurzzeitparkzone an Palmas Flughafen

 

Nachdem sich die Kurzzeitparkzone im Ankunftsbereich bestens bewährt hat, hat Palmas Flughafen nun eine weitere Kurzzeitparkzone eingerichtet. Sie wurde auf der Abflugebene vor den Eingängen zum Check-In-Bereich installiert. Auf den neuen 62 Parkplätzen kann man die ersten 15 Minuten kostenfrei parken. Der neue Parkplatz ist durch eine Schranke abgegrenzt. So soll zukünftig das „wilde Parken“ vor dem Abflugbereich verhindert werden.

 

Artá / Albufera: Kostenteilung für neuen Fahrradweg vereinbart

 

Der Bau eines neuen Fahrradweges zwischen Artá und dem Naturpark Albufera sowie der Playa de Muro kann beginnen, nachdem sich die Gemeinde und das Tourismusministerium über eine Kostenteilung geeinigt haben, da die Gemeinde die Kosten nicht in Gänze stemmen konnte. Der neue Fahrradweg wird parallel zur Playa de Muro verlaufen, so dass die Radfahrer zukünftig bis Alcudia radeln können. Da in der Vergangenheit der Radweg teilweise zugeparkt wurde, sieht die neue Planung vor, den Radweg durch Barrieren zu begrenzen.

Großzügiges Penthaus in exklusiver Residenz am Golfplatz

(2) Wirtschaft

 

Tourismus I: Von Januar bis April 2019 kamen 10,3 % mehr Urlauber auf die Balearen

 

Nach der amtlichen Statistik von FRONTUR besuchten im April 16,2 % mehr Urlauber die Balearen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die deutliche Steigerung wird auf den späten Ostertermin zurückgeführt. In den Monaten Januar bis April 2019 wurde jedoch auch eine deutliche Steigerung der ausländischen Besucherzahlen um 10,3 % festgestellt, nämlich insgesamt 1.773.704 Urlauber. 42 % davon kamen aus Deutschland, gut 20 % aus Großbritannien.

 

Tourismus II: Im Sommer erwartet Palmas Hafen 299 Kreuzfahrtschiffe

 

Von wegen schwächelnder Tourismus: In den Sommermonaten vom 01. Juni 2019 bis zum 30. September 2019 erwartet Palmas Hafen 299 Kreuzfahrtschiffe. Das sind 20 Schiffe mehr als im Vergleichszeitraum 2018. Ein kleines Minus ergibt sich allerdings aus der Ganzjahresbetrachtung: In 2018 legten in Palma 590 Kreuzfahrtschiffe an, für 2019 sind bisher 584 angemeldet.

 

In diesem Zusammenhang diskutiert die wieder gewählte Linksregierung, einige Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Palma, sondern in anderen Balearen-Häfen ankern zu lassen. Dabei ist überwiegend an kleine Schiffe gedacht. Genannt werden die Häfen Cala Rajada, Port Andratx, Port de Sóller, Port d`Alcudia, Ibiza-Stadt, Sant Antoni, Ciutadella und Mahón.

 

Tourismus III: Fährgesellschaft Armas Transmediterranea setzt neue Speed-Fähre ein

 

Ab 15. Juni 2019 wird die Fährgesellschaft Armas Transmediterranea zwischen Palma de Mallorca und Gandia (Festland bei Alicante) eine neue Schnellfähre mit dem Namen „Milenium Dos“ zum Einsatz bringen. Die neue Fähre ist 35 Knoten schnell und fasst 866 Passagiere und 220 Fahrzeuge. „Milenium Dos“ soll allerdings im Herbst von der neuen Fähre „Volcan de Tagoro“ abgelöst werden. Auch diese Fähre fährt 35 Knoten, hat allerdings ein viel größeres Fassungsvermögen: Auf ihr können 1.184 Fahrzeuge befördert werden.

Moderne Reihenhaus-Residenz in exklusiver strandnaher Wohnlage

(3) Recht, Steuern und Finanzen

 

Illegale Ferienvermietung: Zwangsvollstreckung gegen Vermietungsportale

 

Gegen die Internetportale Tripadvisor, Airbnb und Homeaway sind von der Balearenregierung Bußgelder in Höhe von je 300.000 € verhängt worden, weil in diesen Portalen weiterhin Ferienwohnungen angeboten wurden, die nicht über die vorgeschriebene Lizenz verfügten. Tripadvisor hat das Bußgeld inzwischen gezahlt, gegen die beiden anderen Anbieter laufen bereits Vollstreckungsmaßnahmen, nachdem deren Anträge auf vorläufigen Vollstreckungsschutz vom Obersten Gerichtshof abgelehnt worden waren. Für Tripadvisor ist die Sache mit der Zahlung des Bußgeldes allerdings nicht erledigt. Es läuft gegen das Portal ein weiteres Verfahren, in dem es zu einer Strafe von 40.000 € bis 400.000 € kommen könnte.

 

Golden Visa: 116 „golden visa“ wurden an Investoren außerhalb der EU vergeben

 

Viele Länder der EU werben mit sog. „golden visa“ ausländische Investoren an – Aufenthaltserlaubnis gegen Investments. In Spanien gibt es die „golden visa“ seit 2013. Diese Visa werden an Investoren vergeben, die mindestens 500.000 € in Immobilien in Spanien investieren, über mehr als eine Million Euro Vermögen verfügen oder 2 Millionen Euro in Staatsanleihen investieren. Seit 2013 wurden 116 „golden visa“ für Spanien erteilt, insbesondere im Zusammenhang mit Immobilienkäufen. Die Investoren kamen überwiegend aus Russland und aus China.

 

Neue Mieterschutzregeln verzögern Zwangsvollstreckung und Räumung

 

Im März 2019 sind neue Mieterschutzregeln in Kraft getreten. Danach sind bei einer Räumungsklage gegen säumige Mieter vom Gericht die sozialen Dienste zu benachrichtigen, die dann um Vermittlung bemüht sein werden und nach Lösungen für den Mieter suchen sollen. Dadurch dürften sich sowohl das gerichtliche als auch das Vollstreckungsverfahren deutlich verzögern. Mallorcas Richter haben bereits angekündigt, dass sich die Rechtssuchenden wegen der bereits jetzt vorhandenen Überlastung auf mehrmonatige Verzögerungen einstellen müssten.

 

Bußgeld für Käufer beim Kauf von „fliegenden Händlern“ an der Playa de Palma

 

Die Gemeinde Palma, zu der auch die Playa de Palma gehört, geht massiv gegen illegale Straßenhändler vor. Nach der neuen Verordnung können nicht nur – neben dem drohenden Einzug der angebotenen Waren – gegen den „fliegenden Händler“ Bußgelder verhängt werden, sondern auch gegen den Käufer. Nach einem Bericht der Ultima Hora hat die Lokalpolizei von Palma jetzt erstmals ein Bußgeld in Höhe von 100 € gegen einen Touristen verhängt, der „auf frischer Tat“ beim Kauf von einem illegalen Straßenhändler erwischt wurde.

3 Baugrundstücke in begehrter Wohnlage

3. Galería de Arte Minkner

 

18.04.2019 – 09.06.2019, „Urban“ – neue Arbeiten von Wilhelm Fikisz

 

Wilhelm Fikisz

 

Sein Blick ist auf der stetigen Suche nach Motiven, seine Hand gestaltet diese schwungvoll sicher und unbefangen als Bildnis, was immer wieder beeindruckt und sehr fasziniert. Das Licht des Südens vermag den Künstler ebenso zu fesseln, wie Neonreklamen in New York, die auf den neuesten Collagen zu sehen sind. Fikisz lockt diese Stimmungen lebendigen Lichtes in seine Werke. Seine kräftigen Farben und gewagten Perspektiven spiegeln seine Dynamik und Leidenschaft zur Malerei wieder. Seine Arbeiten laden zum Eintauchen in die Welt der Lebensfreude ein. Seine Bilder greifen sanft nach der Seele und lassen persönliche Erinnerungen wach werden.

 

Galeria de Arte Minkner – Avda. Rey Jaime I, 109 – 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255

Ausstellungsdauer: 18.04. – 08.06.2019, Geöffnet: Mo.-Fr. 10.00h - 18.30h, Sa. 09.30h - 13.00h

Finissage: 09.06.2019, 15.00h - 20.00h. Der Künstler ist anwesend.

 

09.06.2019 – 01.08.2019, „Irgendwo leuchtet was auf Mallorca“ – neue Arbeiten von HERMAN

 

HERMAN

 

HERMAN ist einer der profiliertesten und erfolgreichsten deutschen Pop-Artisten. Humorig-hintersinnig nimmt er in seinen Bildern Alltagsszenen und alltägliche Dinge aufs Korn. Seine Bilder und Figuren „mit Ecken und Kanten“ sowie seine witzigen Texte bringen Sonne in die Welt. HERMAN hatte über 200 Ausstellungen im In- und Ausland, hat 120 Editionen herausgegeben und hat durch seine Kataloge von ARS MUNDI und ARTES eine internationale Sammlergemeinde gefunden. Seine Werke können Generationen verbinden und zaubern immer wieder beim Betrachter ein Schmunzeln oder Lachen ins Gesicht.

 

Galeria de Arte Minkner – Avda. Rey Jaime I, 109 – 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255

Ausstellungsdauer: 09.06. - 01.08.2019, Geöffnet: Mo.-Fr. 10.00h - 18.30h, Sa. 09.30h - 13.00h

Vernissage: 09.06.2019, 15.00h - 20.00h. Der Künstler ist anwesend.

Erstklassiges Villenprojekt in erhöhter Lage mit wunderbarer Aussicht 

4. VERANSTALTUNGEN und TIPPS

09. Juni 2019, Pfingst-Matinee mit Hans Theesink – Blue Groove, Kulturfinca Son Baulo

 

Am 09. Juni 2019 gastiert Hans Theesink auf der Kulturfinca Son Baulo. Die Stimme, der Wahnsinn! Die Gitarre: vergiss alles, was Du bislang gehört hast! Hans Theesink, der Niederländer in Wien. Mit mehr als 7.000 Konzerten, zwei Dutzend Alben. Mit eigenen und Erfolgstiteln von Bon Dylan, Brownie McGhee und Townes van Zandt. Hans Theesink – Das Highlight auf allen wichtigen Blues-, Jazz- und Folk-Festivals in Europa und USA. 09.06.2019, Hans Theesink – Blue Groove auf der Kulturfinca Son Baulo, 11.00 h Brunch-Buffet 24 €, 13.00 h Konzert 18 €. Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

15. Juni 2019, Julia Böttcher live in Concert auf der Kulturfinca Son Baulo, Lloret de Vistalegre

 

Am 15. Juni 2019 gastiert Julia Böttcher auf der Kulturfinca Son Baulo in Lloret de Vistalegre. Seit 20 Jahren tourt sie mit ihrer autobiografischen Konzertshow auf den Weltmeeren, u.a. in Theatern der Kreuzfahrtschiffe. Ihr Song „Lass uns losziehen“ ist das Werbegesicht von SMART-Auto. Freiheit, Sehnsucht, Gemeinschaft und Sinn treffen ihre eigenen Songs und Interpretationen Herz und Bauch, inklusive Ohrwurmgarantie. 15.06.2019, Julia Böttcher live in concert auf der Kulturfinca Son Baulo, 19.30 h Konzert 18 €, anschließend 4-Gänge-Menü 26 €, Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

23. Juni 2019: Jasmina Petrovic (Gesang) gastiert auf der Kulturfinca Son Baulo, Lloret de Vistalegre

 

Die kroatische Sängerin Jasmina Petrovic gastiert am 23.06.2019 auf der Kulturfinca Son Baulo. Sie hat in Stuttgart Sopran der Klassik und Moderne studiert und lebt seit vielen Jahren in Madrid. Dort hatte sie viel beachtete Auftritte im Teatro Real und dem Nationaltheater. Petrovic – begleitet am Piano von Richard Vinton – trägt Highlights der Musikliteratur des Fado, Tango, franz. Chanson, deutscher und spanischer Lieder vor – gefühlvoll beladen und mit besonderer Sensibilität meisterhaft interpretiert. 23.06.2019, Jasmina Petrovic, Konzert auf der Kulturfinca Son Baulo, 11.00 h Brunch-Buffet 24 €, 13.00 h Konzert 18 €. Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

30. Juni 2019, Frühlingskonzerte im Hotel Can Bonico, Ses Salines

 

Ein weiteres Konzert der Reihe Frühlingskonzerte im Hotel Can Bonico in Ses Salines findet am 30. Juni 2019 statt. Ein Quartett (Nina Heidenreich – Violine, Jennifer Moreau – Violine, Marius Diaz Leal – Cello und Giovanni Pasini – Viola) spielt Werke von Haydn, Webern, Puccini und Mendelssohn. 30.06.2019, 19.00 h, Konzert in der Reihe Frühlingskonzerte im Hotel Can Bonico, Placa Sant Bartomeu, 8, 07640 Ses Salines.

Gepflegte Meerblickwohnung in mediterraner Residenz

5. IMPRESSUM

 

Der „Newsletter von Minkner & Partner S.L.“ erscheint 14-tägig. Sie erhalten die E-Mail als Kunde von Minkner & Partner PROFI KONZEPT S.L. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist Dipl. Jur., Ass. jur. Lutz Minkner, c/o Minkner & Partner S.L., Avda. Rey Jaime I, 109, ES 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255, info@minkner.com, www.minkner.com.

Einladung Pfingstfest 2019

 OFICINA CENTRAL SANTA PONSA            Avenida Rey Jaime I, 109            Tel: +34 971 695 255            Fax: +34 971 695 695

© 2019 Minkner & Partner S.L. Mallorca Immobilien     Alle Rechte vorbehalten    Impressum     Datenschutz     Abmelden: hier