Minkner & Partner

Elegantes Apartment mit Privatgarten in gepflegter Residenz

1. Neues von Minkner & Partner

Minkner & Partner bietet Top-Immobilien in Santa Catalina / Palma

 

Palmas Fischerviertel Santa Catalina ist bei internationalen Investoren besonders angesagt. „Jede 2. Immobilie, die dort verkauft wird, findet einen neuen, ausländischen Eigentümer“, berichtet Luis Pitarch, Sales-Manager von Minkner & Partner in Palma, Carrer del Conquistador, 4 – Tel. +34 971 425 016. Pitarch, der neben Spanisch und Catalan auch fließend Deutsch und Englisch spricht, kennt das Viertel wie seine Westentasche und hat ein dichtes Netzwerk zu den spanischen Eigentümern, die 92 % der Verkäufergruppe repräsentieren.

 

Einen ersten Eindruck vom Minkner & Partner – Angebot in Santa Catalina finden Sie im Internetportal von Minkner & Partner www.minkner.com. Oder rufen Sie Luis Pitarch an. Er wird für Sie die passende Palma-Immobilie finden.

Exklusive Meerblick-Neubauanlage mit 6 Wohneinheiten

2. Mallorca - Bauen / Investitionen; Wirtschaft; Recht, Steuern & Finanzen 

 

(1) Bauen / Investitionen

 

Palma: AENA investiert 120 Millionen Euro in Umbau von Palmas Flughafen Son Sant Joan

 

In diesem Jahr und in 2019 wird Palmas Flughafenbetreiber AENA 120 Millionen Euro in Umbaumaßnahmen auf Palmas Flughafen Son Sant Joan investieren. Die Arbeiten beginnen im November 2018. Das Terminal B, von dem überwiegend Flüge innerhalb der Balearen abgefertigt werden, wird dann geschlossen werden. Die Fluggäste werden dann im Terminal A abgefertigt, das in diesem Jahr in der Wintersaison geöffnet bleibt.

 

Palma: Flughafen Son Sant Joan punktet mit zwei Panorama-Außenfahrstühlen

 

Die drei Etagen des Flughafengebäudes (der höchstgelegene Abflugbereich, der mittlere Check-In-Bereich und der ebenerdige Ankunftsbereich) sind jetzt mit zwei Außen-Panoramafahrstühlen verbunden. Passagieren und Abholern sollen damit fantastische Ausblicke auf das Flughafengelände geboten werden.

 

Palma: Architektenteam stellt Plan für Umgestaltung des Paseo Maritimo vor

 

Das preisgekrönte Architektenteam Elias Torres und Jose Antonio Martinez hat zusammen mit der Hafenbehörde den Plan für die Umgestaltung des Paseo Maritimo vorgestellt. Der Paseo Maritimo vom Hafen Porto Pi bis zur Kathedrale wird den Charakter einer Allee erhalten. Dazu sollen 780 Palmen und 1.470 andere Bäume gepflanzt werden. Die Zugangsbereiche der Quartiere El Terreno und Es Jonquet sollen eingebunden werden. Durch breite Pflanzbeete sollen Autoverkehr und Flanierbereiche stärker voneinander getrennt werden. Die Gehwege werden zwischen 7 und 10 m breit sein und kleine Cafe-Terrassen erhalten. Die Fahrbahnen sollen um jeweils eine Spur verkleinert werden, auch werden 40 % der bisherigen Parkplätze wegfallen. Die Investition wird auf 20 Millionen Euro beziffert.

 

Playa de Palma: Iberostar übernimmt das Llaut Palace

 

Noch wird das Llaut Palace an der Playa de Palma als Vier-Sterne-Haus geführt. Es hat auf 7 Stockwerken 186 Zimmer, einen 1.300 m² großen SPA-Bereich und drei Restaurants. Es wird erwartet, dass Llaut Palace im Frühjahr 2019 dann mit 5 Sternen neu eröffnen wird.

 

Llucmajor – Campos: Ausbau der Schnellstraße beginnt, Umweltschützer protestieren

 

Nach jahrelangen Diskussionen beginnt jetzt das Bauunternehmen Copisa-Afex mit dem Ausbau der Schnellstraße von Llucmajor nach Campos. Damit soll einer der größten Unfallschwerpunkte Mallorcas beseitigt werden. Aufgrund von Protesten der Umweltschutzverbände waren die Planungen mehrfach geändert worden. Auch gegen die jetzt realisierte Form gibt es Proteste. „Der Ausbau habe bestialische Auswirkungen auf die Umwelt“.

 

bauko & partner

 

(2) Wirtschaft

 

Tourismus: Airlines rechnen für Wintersaison 2018/2019 mit 7,3 Millionen Passagieren

 

Die Flughafenbetriebsgesellschaft AENA prognostiziert aufgrund bei ihr eingegangener Buchungen für die Wintersaison 2018/2019 (28.10.2018 – 30.03.2019) für die Balearen ein Fluggastaufkommen von 7,3 Millionen Passagieren, was einer Steigerung von 26,2 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Mallorca wird von 149 Destinationen angeflogen werden. Das sind 16 neue Verbindungen mehr als im Vorjahr.

 

Verkehr: LIDL errichtet 40 Ladestationen für Elektrofahrzeuge

 

LIDL präsentiert sich als Vorreiter beim Klimaschutz: Zum Jahresbeginn 2018 hat der deutsche Discounter Plastiktüten aus dem Verkehr gezogen. Nun kommt der 2. Streich: Balearenweit wird LIDL auf den Parkplätzen seiner 19 Filialen 40 Schnellladestationen für Elektroautos installieren. Damit sollen CO2-Emissionen um 60 Tonnen pro Jahr reduziert werden. LIDL-Kunden können die Ladestationen kostenfrei während der Ladenöffnungszeiten nutzen.

Helle und freundliche Villa in bevorzugter Lage zwischen Golfplatz und Meer

(3) Recht, Steuern und Finanzen

 

Illegales Bauen: Behörde rüstet auf. Seit 2016 wurden 168 Abrissbescheide vollzogen

 

Die beim Inselrat zuständige Abteilung für die Sanktionierung illegaler Bauten (ADT) rüstet auf: In den letzten drei Jahren wurde die Zahl der Mitarbeiter verdoppelt, und man ist dabei, 1.200 unerledigte Verfahren abzuarbeiten. Seit 2016 wurden 168 Abrissbescheide vollzogen (in den fünf Jahren davor waren es lediglich 5!). Eine Vielzahl neuer Verfahren steht an: Hatten bislang Gebäude auf ländlichem Boden (suelo rustico) Bestandsschutz, wenn sie vor mehr als 8 Jahren fertig gestellt und kein Verfahren eingeleitet worden war, so gilt diese Vorschrift nur noch für solche illegale Bauten, die am 31.12.2017 schon 8 Jahre rügelos standen. Illegale Gebäude auf suelo rustico, die zum 31.12.2017 noch nicht die 8-Jahresfrist überstanden hatten, droht der Abriss.

 

Ausgebaute Höhle im Tramuntana-Gebirge muss in Originalzustand zurückversetzt werden

 

Mit einem extremen Fall illegalen Bauens muss sich die ADT des Inselrates befassen. Ein Grundstückseigentümer bei Soller im Tramuntana-Gebirge hatte illegal eine natürliche Höhle in ein Gästeapartment mit Doppelbett, Gasheizung und Strom ausgebaut. Der Eigentümer ist jetzt aufgefordert worden, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Weiter wird die Behörde ein erhebliches Bußgeld erlassen.

Großzügige Meerblick-Villa in privilegierter Wohnlage in Strand- und Hafennähe

3. Galería de Arte Minkner

 

Der Paderborner Pop-Artist Burkhard Lohren präsentiert Neue Mixed Media Collagen

Verschmelzen von Massenkultur und Hochkunst

 

Burkhard Lohren

 

Talent, Experimentierfreudigkeit und die Lust auf Neues kennzeichnen den in Paderborn geborenen Künstler Burkhard Lohren. Viele Einzel- und Gruppenausstellungen sowie zahlreiche TV-Beiträge (ZDF, RTL, VOX) haben ihn bekannt gemacht und ihm eine große Sammlergemeinde beschert. In einer Symbiose aus Malerei und digitaler Bildbearbeitung am Computer mit unterschiedlichen Techniken, Filtern und Programmen entstehen seine Collagen. Bei den Arbeiten von Burkhard Lohren geht es meist nicht nur um Bildzitate, sondern er verleiht seinen Werken durch unerwartete Kombinationen, etwa mit Textauszügen, neue inhaltliche Dimensionen. Burkhard Lohren ist heute einer der wichtigsten Vertreter der „Contemporary German Pop Art” der jüngeren Generation.

 

Galeria de Arte Minkner – Avda. Rey Jaime I, 109 – 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255

Ausstellungsdauer: 26.10. - 31.12.2018 - Geöffnet: Mo-Fr. 10.00 h - 18.30 h, Sa. 09.30h - 13.00h

Exklusives möbliertes Apartment in 1. Meereslinie 

4. VERANSTALTUNGEN und TIPPS

09. November bis 11. November 2018, Bildhauer-Workshop mit Norbert Jäger für Anfänger und Fortgeschrittene auf der Kulturfinca Son Baulo, Lloret de Vistalegre

 

Vom 09.11. – 11.11.2018 findet auf der Kulturfinca Son Baulo (auf der Pferdekoppel) wieder ein Bildhauerkurs für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Norbert Jäger ist ein international renommierter Künstler mit Ausstellungen in der Türkei, den USA, Italien, Spanien, Dänemark und Deutschland. Am letzten Tag des Workshops gibt es eine Vernissage mit Tapas und Wein. 09.11. – 11.11.2018, Bildhauer-Workshop mit Norbert Jäger für Anfänger und Fortgeschrittene auf der Kulturfinca Son Baulo, 2 ½ Tage Bildhauerei inkl. Leihwerkzeug: 180 € + Stein. Anmeldungen und Details +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

18. November 2018, Klavierkonzert mit Nadejda Vlaeva auf der Kulturfinca Son Baulo

 

Nadejda Vlaeva, in Sofia – Bulgarien geboren und heute in New York City lebend, ist auf den großen Bühnen der Welt unterwegs, erhielt viele Wettbewerbspreise und arbeitet mit der BBC Planet Earth und mit dem Geiger Joshua Bell zusammen. Am 18.11.2018 gastiert sie auf der Kulturfinca Son Baulo mit Werken von J. S. Bach, J. Haydn, W. A. Mozart, L. v. Beethoven und R. Schumann. 18.11.2018, Klavierkonzert mit Nadejha Vlaeva auf der Kulturfinca Son Baulo, 17.00 h Lunch-Buffet 22 €, 18.30 h Konzert 18 €, Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

25. November 2018, Nathalie Kollo – Jazz & Pop, Kulturfinca Son Baulo, Lloret de Vistalegre

 

Sie stammt aus einer berühmten Musiker-Familie und gastiert auf der Kulturfinca Son Baulo am 25.11.2018 mit den schönsten Songs aus Jazz & Pop. 25.11.2018, Nathalie Kollo – Jazz & Pop auf der Kulturfinca Son Baulo, 11.00 h Brunch-Buffet 22 €, 13.00 h Konzert 18 €, Reservierungen: +34 971 524 206, www.son-baulo.com

 

30. November 2018, Batrice Reszat – Neue Lieder, Kulturfinca Son Baulo, Lloret de Vistalegre

 

Die Schriftstellerin, Songtexterin und Fernseh- und Radiomoderatorin Batrice Reszat glänzt auf vielen Bühnen: Thomas Gottschalk holte sie zum Radio, Bill Gates zum Interview und Udo Lindenberg und Peter Maffay wollen ihre Texte. Sie hat goldene und Platin-CD`s. Selbst am Piano singt Beatrice ihre Songs, erzählt spannend von den Stars der Musikwelt und liest aus ihrem „Mitmachbuch für Träumer“ mit einem Vorwort von Udo Lindenberg. 30.11.2018, Beatrice Reszat – Neue Lieder, Konzert & Lesung, auf der Kulturfinca Son Baulo, 19.00 h Konzert / Lesung 18 €, anschließend 4-Gänge-Menü 26 €, Reservierungen +34 971 524 206, www.son-baulo.com

Traumhafte Landhausvilla in idyllischer Landschaft mit Meerblick

5. IMPRESSUM

 

Der „Newsletter von Minkner & Partner S.L.“ erscheint 14-tägig. Sie erhalten die E-Mail als Kunde von Minkner & Partner PROFI KONZEPT S.L. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist Dipl. Jur., Ass. jur. Lutz Minkner, c/o Minkner & Partner S.L., Avda. Rey Jaime I, 109, ES 07180 Santa Ponsa, Tel. +34 971 695 255, info@minkner.com, www.minkner.com.

Nolte Küchen

 OFICINA CENTRAL SANTA PONSA            Avenida Rey Jaime I, 109            Tel: +34 971 695 255            Fax: +34 971 695 695

© 2018 Minkner & Partner S.L. Mallorca Immobilien     Alle Rechte vorbehalten    Impressum     Datenschutz     Abmelden: hier